Get Adobe Flash player

 

Hersteller Bahn

Brawa Diesellokomotiven H0

Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, handelt es sich bei allen unseren Artikeln um original verpackte Neuware. Eventuell zusätzlich abgebildetes Zubehör, das nicht Teil der Produktbezeichnung ist, dient nur der Illustration und ist nicht Bestandteil des Angebots!

Unless otherwhise noted all our products are new and originally packed. Additional items eventually shown on the picture but not mentioned in the product title are shown for informative purposes only and are not part of the offer!

Für Vergrößerung Bilder anklicken! Hersteller bzw. Artikel Nummer und Beschreibung VKP € Status Bahn-Verwaltung Epoche
Brawa 0459 Diesellokomotive Reihe KÖF II "WALDI 1". Der Ausdruck "KÖF" bedeutet: Eine Kleinlokomotive mit Dieselmotor und Strömungsgetriebe. Diese Lokomotive hatte den Spitznamen "Haifischmaul" und wurde von den Lehrlingen der Bundesbahn im Ausbesserungswerk Limburg 1993 überholt, neu Lackiert und 1994 übergeben. Zurüstteile und ein Kupplungshaken befinden sich in der Verpackung. Das Modell ist mit Federpuffer ausgerüstet. Die Scheinwerfer sind nicht beleuchtet. Es ist keine Digitalschnittstelle vorhanden, eine Umrüstung auf digital ist jederzeit durch Razis Modellbahnservice möglich. Das Fahrverhalten der Lokomotive ist beeindruckend, nicht zuletzt wegen dem Motor mit Schwungmaße und dem Ganzmetallgehäuse! # DB Intern IV
Brawa 0470 Diesellokomotive Reihe KÖF II Betriebsnummer 322 156-1 der DB. Diese Lokomotive fungierte im Original eine Zeit lang als Denkmal, (1985-1991) was von der Firma Brawa iniziert wurde. Technische Ausführung: Modell mit offener Bauart jedoch geschlossenen Holztüren, grau-silbernem Dach, in altrot. Das Modell ist bereits fertig zugerüstet und Verfügt über eine Funktionsfähige Metallkupplung wie auch über Federpuffer. Die Scheinwerfer sind nicht beleuchtet. Es ist keine Digitalschnittstelle vorhanden, eine Umrüstung auf digital ist jederzeit durch Razis Modellbahnservice möglich.Das Fahrverhalten der Lokomotive ist beeindruckend, nicht zuletzt wegen dem schräg genuteten 5 pol. Motor mit Schwungmaße und dem Ganzmetallgehäuse! € 139.00 Lagernd III
Brawa 0470.5 Diesellokomotive Reihe KÖF II Betriebsnummer X 150.01 der ÖBB. Ausführung mit geschlossenem Führerhaus, silbernem Dach, in blutorange. Das Modell ist bereits fertig zugerüstet und Verfügt über eine Funktionsfähige Metallkupplung wie auch über Federpuffer. Die Scheinwerfer sind nicht beleuchtet. Es ist keine Digitalschnittstelle vorhanden, eine Umrüstung auf digital ist jederzeit durch Razis Modellbahnservice möglich.Das Fahrverhalten der Lokomotive ist beeindruckend, nicht zuletzt wegen dem Motor mit Schwungmaße und dem Ganzmetallgehäuse! # III
Brawa 41000 Diesellokomotive Reihe V 100 Betriebsnummer V 1504.02 der CargoServ Linz. Technische Ausführung: Fahrwerk aus Zinkdruckguss, Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff, 5 pol. Motor - schräg genutet, Antrieb auf vier Achsen, zur Zugkrafterhöhung 2 Räder (auf verschiedenen Achsen) mit Haftreifen versehen. 8 pol. Digitalschnittstelle nach NEM 658. Dreilicht - Spitzensignal, mit der Fahrtrichtung wechselnd! # V