Get Adobe Flash player

 

Hersteller Bahn

Brawa Personen & Güterwagen H0

Schnelles auffinden Ihrer gewünschten Artikelnummer erreichen Sie durch die Nutzung der unten links befindlichen Suchlupe oder Search-Funktion! Tragen Sie einfach die Artikelnummer ein!

Für Vergrößerung Bilder anklicken! Hersteller bzw. Artikel Nummer und Beschreibung VKP
Status Bahn-Verwaltung Epoche
Brawa 2411 Gepäckwagen der DRG, Gattung Pwi Wü 95, Epoche Iib. Betriebsnummer 95 168 Stuttgart. Das Modell verfügt über Speichenräder, Kulissenmechanik und Kupplungsaufnahme nach NEM 362. Paßender Innenbeleuchtungssatz Brawa Artikel Nummer 2204. # II
Brawa 45754 Personenwagen Cid21, 3. Kl. der BBÖ. Betriebsnummer 37 337. Raucher / Nichtraucher. Zuglaufschild: Wien Ostbahnhof nach Neusiedl am See. Das Modell verfügt über eine  Kulissenmechanik und Kupplungsaufnahme nach NEM 362. Paßender Innenbeleuchtungssatz: Brawa Artikel Nummer 2206. 
€ 59.90 Lagernd III
Brawa 47001 Schwerlastwagen Bauart Samm der DB. Betriebsnummer 31 80 486 7 465-5. Modell mit Aushub-Ladegut, Kurzkupplungsträger mit Normschacht nach NEM 362, 182,7 mm lang. Von den ab 1952 von der DR beschafften sechsachsigen Flachwagenmit nideren Bordwänden übernahm die DB AG noch 1044 Exemplare und bezeichnete sie als Samm 451. Die Wagen waren eine Spezialität der osteuropäischen Bahnen, im Westen waren solche Wagenbauarten nicht vorhanden gewesen. Die ürsprünglich für den Transport von überschweren Kettenfahrzeugen bei Truppentransporten gedachten Wagen wurden am Ende ihres Lebenzyklus hauptsächlich als Baudienstwagen zum Transport von Schotter, Kies oder Aushub verwendet. € 44.90 Lagernd VI
Brawa 48014 Güterwagen G, Betriebs-Nr.: 512 084 P der BBÖ. Das Modell verfügt über eine Kulissenmechanik und Kupplungsaufnahme nach NEM 362. # III
Brawa 48211 Güterwagen G10 der ÖBB mit Bremserhaus. Betriebsnummer 131 439. Ausführung in feinster Detailierung. Achslager und Achsstege aus Metall. Original wiedergegebener dreidimensionaler Rahmenaufbau. Einzeln angesetzte Signalstützen, einzeln aufgesetzte Lagerdeckel. Unterboden mit extra angesetzter Bremsanlage. Das Modell verfügt über eine Kulissenmechanik und Kupplungsaufnahme nach NEM 362. € 38.80 Lagernd III
Brawa 48255 Weinwagen Bauart G10 "Robert Metzger & Co Wien" der BBÖ mit Bremserhaus. Betriebsnummer 542-772 P. Ausführung in feinster Detailierung. Achslager und Achsstege aus Metall. Original wiedergegebener dreidimensionaler Rahmenaufbau. Einzeln angesetzte Signalstützen, einzeln aufgesetzte Lagerdeckel. Unterboden mit extra angesetzter Bremsanlage. Das Modell verfügt über eine Kulissenmechanik und Kupplungsaufnahme nach NEM 362. # III
Brawa 48358 Güterzugbegleitwagen Pwg der BBÖ. Betriebsnummer 75 012. Extra angesetzte Lüfter und Kamin, Passgenaue Fenster, Das Modell verfügt über eine Kulissenmechanik und Kupplungsaufnahme nach NEM 362. Ebenso wie die DR ließen die ÖBB ihre Güterzüge von einem Zugführer begleiten, der für die Bearbeitung der Papiere während der Fahrt zuständig war. Bei sogenannten Fahrverschubzügen war der Güterzuggepäckwagen dann auch Treffpunkt und Pausenraum für das gesamte Personal am Zug. Durch die Kriegsereignisse war der Park der ÖBB stark durcheinander gewürfelt worden und es zählten auch zahlreiche deutsche Bauarten zum Bestand. # III