Get Adobe Flash player

 

Digital Umbauten - Reparaturen

Digitalumbau der Roco Elektrolokomotiven BR 1245 ÖBB

Für Vergrößerung Bilder anklicken! Bezeichnung VKP Status Info Bau größe

Zimo Digitalumbau der Roco Elektrolokomotive BR 1245 Artikel Nummer 62645, 62648, 62649, 72493, 72494, 72496.

Werkstattauftrag:

Umbau der Roco E-Lokomotive 1245.523-4 der ÖBB (Roco Art. Nr. 72496) von analoger auf digitale Funktion mittels Einbau eines Digitaldecoders. In diesem Fall Roco 10884. (Produkt Zimo) Das Gehäuse wird wie folgt abgenommen: Durch seitliches spreizen mittels einem angespitztem Zahnstochers und danach durch Einführen eines Kunststoffspatels zwischen der Gehäuse-Innenwand und dem Lok-Rahmen. Sobald die Rastnasen nicht mehr in die Innenwand eingreifen kann das Gehäuse nach oben abgenommen werden. Siehe das Bild unten! Danach ist die 8 polige Schnittstelle zusehen. Nun ist der 9 polige Dummy Schnittstellenstecker sichtbar, welcher aus dem Steckplatz der Systemplatine ausgebaut wird. Danach kann der Decoder mit dem 8 poligen Stecker angesteckt werden. Es ist reichlich Platz für die meisten heute am Markt befindlichen Decoder.  Auch ein eventuell gewünschter Soundumbau ist hier jederzeit möglich! Nach dem Einbau des Decoders bleibt nur noch die gewünschte Anpassung des Decoders an das Modell mittels der entsprechenden CV´s. Razis Modellbahnservice bietet hier entsprechende Dienstleistungen für alle Reparatur und Umbauarbeiten.

Einen bebilderten Umbaubericht erhalten Sie durch den Download der rechts stehende PDF Datei.

# Bitte anfragen! Info H0