Get Adobe Flash player

 

Hersteller Bahn

RailAd Cobra Tarus

Als Zeichen der guten Zusammenarbeit zwischen dem Innenministerium und den ÖBB wurde bei der diesjährigen Verleihung des ÖBB-Kreativ-Werbepreises ("ÖBB RAIL AD 2013") eine Taurus-Lok im Cobra-Design präsentiert. Mit einem starken Live-Auftritt wurde die im Cobra-Design gebrandete Lok präsentiert. Einheiten des Einsatzkommandos Cobra zogen die Lok mit einem Seil auf die Bühne. Die Innenministerin und der ÖBB-Vorstandsvorsitzende Christian Kern entstiegen der 10.000 PS starken Taurus und tauften die zweite Lokomotive im Polizeidesign. Die Cobra-Lok ist schwarz und zeigt neben einer Cobra-Schlange auch Umrisse von Uniformierten, die für unterschiedliche Aufgaben der Polizeisondereinheit stehen.Die Modelllok wird samt Echtheitszertifikat in einer edlen Verpackung geliefert und wird nur als besondere „Limited Edition“ gefertigt. Technische Grundausstattung der RailAd Lokomotiven: Maßstab 1:87 H0. Variante Gleichstrom: 2-Leiter-Gleichstrom nach NEM. Variante Wechselstrom: 3-Leiter-Wechselstrom nach NEM, inklusive Mittelschleifer von ESU. Motor: 12 Volt mit Schwungmassen auf beiden Wellenenden. ESU Motor Neodym 13000 Umdrehungen pro Minute. Antrieb der Gleichstromvariante: Kardanantrieb mit Schneckenrad auf alle vier Achsen. Getiebe aus hochwertigem, wartungsarmen Kunststoff, zwei Räder mit Haftreifen. Je Drehgestell eines innen liegend, über Kreuz angeordnet. Variante Wechselstrom: Kardanantrieb mit Schneckenrad auf drei Achsen. Getiebe aus hochwertigem, wartungsarmen Kunststoff, zwei Räder mit Haftreifen. Je Drehgestell eines außen liegend, über Kreuz angeordnet. Chassis: Zinkdruckguss. Das Gewicht beträgt ca. 500 Gramm. Pantographen: Qualitätspantographen in verschiedenen Größen. Die Beleuchtung erfolgt mittels Led´s. Der Führerstand ist im Digitalbetrieb mittels Led´s Beleuchtbar. Kupplungsaufnahme nach NEM 362. Jedem Modell ist ein Zurüstbeutel in der Verpackung beigegeben. Je nach Betriebswunsch für den Anlageneinsatz oder für die Vitrine.

Bild Hersteller bzw. Artikel Nummer und Beschreibung VKP € Status Bahn-Verwaltung Epoche Länder SOSE
Railad Cobra Elektrolokomotive DC Standart 1116 182-7 der ÖBB. Technische Modellausführung: In dieser analogen Version befinden sich 3 Schalter auf der Platine im Lokinneren mit denen folgende Funktionen eingestellt werden können: Fernlicht ein/aus, Lokschlußlicht ein/aus und Speisung über Gleis oder Dachstromabnehmer. Für eine spätere digitale Aufrüstung ist die Lok bereits mit einer 21-poligen Schnittstelle sowie 2 Lautsprecherplätzen ausgestattet. Gerne übernehmen wir für Sie diese Umbauarbeiten! € 233.00 Auf Anfrage VI Ja 2013
Railad Cobra Elektrolokomotive DC Digital 1116 182-7 der ÖBB. Technische Modellausführung: Diese Version ist mit einem LokPilot V4.0 Decoder von ESU inklusive passender Software ausgestattet, mit dem folgende Funktionen geschalten werden können: Licht ein/aus, Führerstandsbeleuchtung ein/aus, Fernlicht ein/aus, Rangiermodus und Beschleunigungsmodus. € 264.40 Auf Anfrage VI Ja 2013
Railad Cobra Elektrolokomotive DC High End 1116 182-7 der ÖBB. Technische Modellausführung: Diese Version ist mit einem LokSound V4.0 Decoder von ESU inklusive passender Software ausgestattet, mit welchem 20 verschiedene Funktionen geschalten werden können. Natürlich ist der passende Lautsprecher mit 4 Ohm Impedanz bereits eingebaut, welcher ein qualitativ hochwertiges Klangerlebnis garantiert. Gegen einen Aufpreis von € 35,00 rüsten wir die Lokomotive mit dem Hauseigenen Supersound der E-Lok Reihe 1116 hoch. € 317.70 Auf Anfrage Hörprobe VI Ja 2013
Railad Cobra Elektrolokomotive AC Standart 1116 182-7 der ÖBB. Technische Modellausführung: Diese Version ist mit einem LokPilot V4.0 Decoder von ESU inklusive passender Software ausgestattet, mit dem folgende Funktionen geschalten werden können: Licht ein/aus, Führerstandsbeleuchtung ein/aus, Fernlicht ein/aus, Rangiermodus und Beschleunigungsmodus. € 299.00 Auf Anfrage VI Ja 2013
Railad Cobra Elektrolokomotive AC High End 1116 182-7 der ÖBB. Technische Modellausführung: Diese Version ist mit einem LokSound V4.0 Decoder von ESU inklusive passender Software ausgestattet, mit welchem 20 verschiedene Funktionen geschalten werden können. Natürlich ist der passende Lautsprecher mit 4 Ohm Impedanz bereits eingebaut, welcher ein qualitativ hochwertiges Klangerlebnis garantiert. Gegen einen Aufpreis von € 35,00 rüsten wir die Lokomotive mit dem Hauseigenen Supersound der E-Lok Reihe 1116 hoch. € 399,00 Auf Anfrage Hörprobe VI Ja 2013