Hersteller Bahn

Jägerndorfer Dieselloks BR 2070 ÖBB H0

Für Vergrößerung Bilder anklicken!Hersteller bzw. Artikel Nummer und BeschreibungVKP €StatusBahn-Verwaltung
Jägerndorfer JC 20700 Diesellokomotive "Hector" BR 2070 mit langer Betriebsnummer 2070 048-1 der ÖBB.
Diesellokomotive in verkehrsroter Lackierung, mit ÖBB Wortmarke und Automatikkupplungsimmitat. Modell mit Metallgehäuse!
Technische Modellausführung:
■ Das "Metallgehäuse" ist mit dem Fahrwerksrahmen verschraubt und daher leicht abnehmbar.
■ Der Antrieb erfolgt durch einen schlanken, sehr leise laufenden Mittelmotor, mit zwei Schwungmassen über ein Schneckengetriebe auf alle Radsätze.
■ Die Beleuchtung der Lokomotive im analogen Betrieb besteht aus je drei weißen LED Stirnlichtern und je zwei roten LED Schlussleuchten, welche mit der Fahrtrichtung entsprechend wechseln. Zusätzlich schaltet sich die Führerstands (über einen zusätzlich eingebauten Schalter ein und aus Schaltbar) - und - Instrumenten Beleuchtung ein.
■ Wird über die PLUX22 Schnittstelle ein Decoder eingesteckt, sind diese Funktionen extra mittels Funktionstasten schaltbar. ■ NEM 362 Kupplungsaufnahme.
■ Länge über Puffer 163 mm.
■ Gitter-Auftrittstufen in geätzter Metalltechnologie. ■ Modellgewicht 268 Gramm.
■ Im beigelegten Zubehörsatz befinden sich 2 Stück Automatikkupplungsimitationen, neben Kleinteilen auch ein Schallgebergehäuse für zwei ESU Lautsprecher der Artikelnummer 50321, wie auch zwei Radsätze mit Zahnrad ohne Haftreifen, zum Austausch der Radsätze mit Haftreifen.
Werkseitig bereits ausverkauft!
Anfragen!
Jägerndorfer JC 20710 Diesellokomotive "Hector" BR 2070 Betriebsnummer 2070 074-6 der ÖBB. Diesellokomotive in verkehrsroter Lackierung, mit ÖBB Wortmarke und Automatikkupplungsimmitat. Modell mit Metallgehäuse!
Technische Modellausführung:
■ Das "Metallgehäuse" ist mit dem Fahrwerksrahmen verschraubt und daher leicht abnehmbar.
■ Der Antrieb erfolgt durch einen schlanken, sehr leise laufenden Mittelmotor, mit zwei Schwungmassen über ein Schneckengetriebe auf alle Radsätze.
■ Die Beleuchtung der Lokomotive im analogen Betrieb besteht aus je drei weißen LED Stirnlichtern und je zwei roten LED Schlussleuchten, welche mit der Fahrtrichtung entsprechend wechseln. Zusätzlich schaltet sich die Führerstands (über einen zusätzlich eingebauten Schalter ein und aus Schaltbar) - und - Instrumenten Beleuchtung ein.
■ Wird über die PLUX22 Schnittstelle ein Decoder eingesteckt, sind diese Funktionen extra mittels Funktionstasten schaltbar. ■ NEM 362 Kupplungsaufnahme.
■ Länge über Puffer 163 mm.
■ Gitter-Auftrittstufen in geätzter Metalltechnologie. ■ Modellgewicht 268 Gramm.
■ Im beigelegten Zubehörsatz befinden sich 2 Stück Automatikkupplungsimitationen, neben Kleinteilen auch ein Schallgebergehäuse für zwei ESU Lautsprecher der Artikelnummer 50321, wie auch zwei Radsätze mit Zahnrad ohne Haftreifen, zum Austausch der Radsätze mit Haftreifen.
€ 239.90Lagernd ✔
Jägerndorfer JC 20720 Diesellokomotive "Hector" BR 2070 Betriebsnummer 2070 018-3 der ÖBB.
Diesellokomotive in verkehrsroter Lackierung, mit Pflatsch und Automatikkupplungsimmitat. Modell mit Metallgehäuse!
Technische Modellausführung:
■ Das "Metallgehäuse" ist mit dem Fahrwerksrahmen verschraubt und daher leicht abnehmbar.
■ Der Antrieb erfolgt durch einen schlanken, sehr leise laufenden Mittelmotor, mit zwei Schwungmassen über ein Schneckengetriebe auf alle Radsätze.
■ Die Beleuchtung der Lokomotive im analogen Betrieb besteht aus je drei weißen LED Stirnlichtern und je zwei roten LED Schlussleuchten, welche mit der Fahrtrichtung entsprechend wechseln. Zusätzlich schaltet sich die Führerstands (über einen zusätzlich eingebauten Schalter ein und aus Schaltbar) - und - Instrumenten Beleuchtung ein.
■ Wird über die PLUX22 Schnittstelle ein Decoder eingesteckt, sind diese Funktionen extra mittels Funktionstasten schaltbar. ■ NEM 362 Kupplungsaufnahme.
■ Länge über Puffer 163 mm.
■ Gitter-Auftrittstufen in geätzter Metalltechnologie. ■ Modellgewicht 268 Gramm.
■ Im beigelegten Zubehörsatz befinden sich 2 Stück Automatikkupplungsimitationen, neben Kleinteilen auch ein Schallgebergehäuse für zwei ESU Lautsprecher der Artikelnummer 50321, wie auch zwei Radsätze mit Zahnrad ohne Haftreifen, zum Austausch der Radsätze mit Haftreifen.
€ 224.90Lagernd ✔
Jägerndorfer JC 20730 Diesellokomotive "Hector" BR 2070 Betriebsnummer 2070 056-3 der ÖBB.
Diesellokomotive in verkehrsroter Lackierung, mit Pflatsch und Automatikkupplungsimmitat. Modell mit Metallgehäuse!
Technische Modellausführung:
Das "Metallgehäuse" ist mit dem Fahrwerksrahmen verschraubt und daher leicht abnehmbar.
■ Der Antrieb erfolgt durch einen schlanken, sehr leise laufenden Mittelmotor, mit zwei Schwungmassen über ein Schneckengetriebe auf alle Radsätze.
■ Die Beleuchtung der Lokomotive im analogen Betrieb besteht aus je drei weißen LED Stirnlichtern und je zwei roten LED Schlussleuchten, welche mit der Fahrtrichtung entsprechend wechseln. Zusätzlich schaltet sich die Führerstands (über einen zusätzlich eingebauten Schalter ein und aus Schaltbar) - und - Instrumenten Beleuchtung ein.
■ Wird über die PLUX22 Schnittstelle ein Decoder eingesteckt, sind diese Funktionen extra mittels Funktionstasten schaltbar. ■ NEM 362 Kupplungsaufnahme.
■ Länge über Puffer 163 mm.
■ Gitter-Auftrittstufen in geätzter Metalltechnologie. ■ Modellgewicht 268 Gramm.
■ Im beigelegten Zubehörsatz befinden sich 2 Stück Automatikkupplungsimitationen, neben Kleinteilen auch ein Schallgebergehäuse für zwei ESU Lautsprecher der Artikelnummer 50321, wie auch zwei Radsätze mit Zahnrad ohne Haftreifen, zum Austausch der Radsätze mit Haftreifen.
€ 239.90Lagernd ✔
Letztes Seitenupdate: 19.09.2020