Get Adobe Flash player

 

Digital Umbauten - Reparaturen

Made by RAZIS digital Stirnlichtwechsel für Fleischmann N ICE-T Steuerwagen der BR 411 DBAG

Für Vergrößerung Bilder anklicken! Bezeichnung VKP Status Info Bau größe
Digitales (schaltbares) Stirnlicht für die ICE N-Spur Steuerwagen Fleischmann 7460, 7760, 931087 und 931182.
Werkstattauftrag:
Der Kunde sendet den Fleischmann ICE-T Art. Nr.: 7460 für den Umbau der analogen Steuerwagen Stirnlichtbeleuchtung auf eine digital schaltbare Lichtwechselbeleuchtung mit rot/weiß Umschaltung. Die eingebauten Lichtwechsel Schleppkontakte werden wegen Behinderung des ordentlichen Fahrbetriebes entfernt.
Wir haben wie folgt umgebaut:
Zunächst wird an dem Steuerwagen vordere Kupplungsverblendung nach vorne abgezogen. Danach ist die mechanische Zapfenverbindung des Wagenkastens mit dem Wagenboden aufgehoben und der Wagenkasten kann nach oben abgenommen werden. Allerdings sind zuvor noch seitliche Spreizungen des Kastens im Bereich der beiden Drehgestelle nötig.
Ist nun der Kasten abgenommen muss eine eventuell bereits eingebaute Innenbeleuchtung ausgebaut werden. Danach kann die Inneneinrichtung durch leichtes spreizen der Rastnasen abgenommen werden.
Achtung, nun liegt der Kupplungsträger frei und die Richtfeder könnte sich aus dem Wagenboden leicht entfernen. Hier sollte der KKK Träger mit einem Stückchen Klebeband am Wagenboden fixiert werden, nur solange der Umbau dauert und die Inneneinrichtung wieder eingebaut wird.
Um einen besseren Schwerpunkt der Steuerwagen zu erhalten haben wir ein kleines Zusatzgewicht im Wagenboden unter den leitenden Weißblechplatten eingeklebt. Daneben am unteren Blechgewicht im Wagenboden wurde auch der Lichtwechseldecoder mittels Doppelseitigem Klebeband fixiert bzw. eingebaut. Da der Zwischenraum zwischen dem Wagenboden und der Inneneinrichtung sehr gering ist, aber die Kabel zu der LED Platine geführt werden müssen, haben wir bevor der Decoder eingebaut wurde die Kabel weiß, gelb und blau gegen 0,08 mm Kupferlackdrähte getauscht. Dadurch ergibt sich kein Platzproblem im Wagen. Der Anschluss des Decoders erfolgt durch direkte Lötung an den beiden Kontakt-Weißblechen. Nun wird die LED Platine entnommen, da alle weißen LED's um 180° gedreht neu eingelötet werden müssen. Dies deswegen um einen gemeinsamen Rückleiter (+) für den Decoder zu erhalten. Nach Prüfung der umgebauten LED Platine wird diese eingebaut und mit den entsprechenden Kupferlackdrähten verbunden.
Zuletzt erfolgt eine Funktionsprüfung und die Programmierung der beiden Lichtwechsel Decoder in diesem Fall auf die Digitaladresse "18" im DCC Format. Hier ist zu beachten, dass die Anschaltung der weißen und gelben Kabel an die LED Platine unterschiedlich zu erfolgen hat um einen korrekten Lichtwechsel (Vorwärts - Rückwärts) zu erhalten.
Nachdem alles richtig funktioniert kann nun die eventuell vorhandene Innenbeleuchtung wieder eingebaut und der Wagenkasten verschlossen werden.
Benötigtes Material: 2 Stück ESU Lokpilot Fx Nan0 V4.0 Decoder DCC/MM, 1 x Diverses Kleinmaterial. Die Umbauanleitung sowie umfangreiches Bildmaterial können Sie durch den links stehenden PDF Icon abrufen!
Einen Umbaupreis erfragen Sie bitte mittels unserer Kontaktmail im Info Bereich dieser Webseite!
# Bitte anfragen! Info N